Tipps fürs Homeoffice: Arbeitsplatz optimal einrichten

homeoffice

Schreibtisch aus Eiche massiv, in leichtem weiß lackiert mit modernem Tischuntergestell, Edelstahl gebürstet

Egal ob man regelmäßig von zuhause aus arbeiten muss oder ob man sich einfach einen Arbeitsplatz für private Zwecke zuhause einrichten möchte, das Homeoffice wird immer beliebter.

Ein Platz an dem man konzentriert nachdenken und längere Zeit arbeiten kann. Wer wirklich produktiv sein will, sollte allerdings einige Einrichtungstipps beachten.

 

Klare Abgrenzung: Schaffen Sie eine Abgrenzung zwischen Arbeit und Privatem. Wenn möglich, eignet sich ein seperates Arbeitszimmer als Homeoffice natürlich optimal. Mindestens ein Schreibtisch ausschließlich für Laptop und Arbeitsutensilien sollte allerdings gegeben sein.

homeoffice2

Möbel: Die Einrichtung für Ihr Homeoffice sollte besonders praktikabel, strukturiert und ganz nach Ihrem Geschmack sein. Nehmen Sie ruhig etwas Geld in die Hand, denn es zahlt sich aus. Wichtig sind vorallem Stauraum und Aufbewahrungsmöglichkeiten. Ein schlichter Schrank mit vielen Fächern, denn Ordner, Bücher und Drucker sollten Ihren eigenen Platz erhalten.

Wohlfühlen: Ihr Homeoffice sollte ein Raum sein in dem Sie sich wohlfühlen. Richten Sie sich daher optimal nach Ihren Bedürfnissen ein. Ein paar Dekoartikel oder Bilder schaffen eine angenehme Atmosphäre.

Raumklima: Verbessern Sie das Raumklima, indem Sie Pflanzen integrieren. Grünplanzen sind besonders zur langfristigen Bepflanzung geeignet, doch auch ein Strauß Blumen belebt den Raum. Eine Alternative dazu bieten Raumdüfte. Diese können je nach Duftnote sogar konzentrationsfördernd und stressabbauend wirken.

homeoffice3Licht: Die beste Lichtquelle ist und bleibt die Sonne. Wählen Sie daher helle, lichtdurchlässige Vorhänge für Ihr Arbeitszimmer. Unterstützend an düsteren Tagen sollte man zusätzlich gute Deckenlampen und gegebenenfalls eine direkte Arbeitsplatzbeleuchtung integrieren.

homeoffice1

 

1 thought on “Tipps fürs Homeoffice: Arbeitsplatz optimal einrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.